Montag, 05 September 2022 10:52

Sichtung des Bezirksverband Ostfriesland für den Jugendvergleichswettkampf Weser-Ems

Rate this item
(1 Vote)

Sichtung des Bezirksverband Ostfriesland
für den Jugendvergleichswettkampf Weser-Ems

Ausschreibung:

Training
26.11.2022 – Dressur, Theorie und Vormustern Ihrhove
10.12.2022 – Springen, Theorie und Vormustern Loppersum

Trainingswettkampf
Ort: Ihlow, Datum: 07.01.2023, Beginn: 10:00 Uhr, Dressuraufgabe E 7, Parcours E 1, es beginnen die Ponies

Finale
Ort: Tammingaburg, Datum: 28.01.2023, Beginn: 10:00 Uhr, Aufgaben vom Finale WE, es beginnen die Pferde

Veranstalter: Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland

Bestimmungen:

Teilnahmeberechtigt sind nur Reiter/innen LK 7+6 des Bezirksverband Ostfriesland Jahrgang 2007 und jünger, die von den Kreisjugendwarten der Kreise Aurich, Wittmund und Leer ausgesucht und bis zum 12.11.2022 gemeldet werden.

Meldung:
(Name, Pony/Pferd, Jahrgang, Verein, Adresse und Telefonnummer und E-Mailadresse ) an:
Usha Hafermann, Gatjeweg 23, 26529 Leezdorf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Es reicht eine Nennung für alle Veranstaltungen.
Pro Reiter/in sind 2 Pferde oder Ponys erlaubt.

Die Teilnehmerzahl beträgt pro Kreisverband maximal 10 Ponys (M+G) und 10 Großpferde.
(Wenn ein Kreis nicht alle Startplätze benötigt können diese von den anderen Kreisen aufgefüllt werden.)

Die jeweils 6 besten Paare aus der Finalsichtung bilden die Mannschaft für den Jugendvergleichswettkampf Weser-Ems 2023. Alle für das Weser-Ems-Finale qualifizierten ostfriesischen Reiter/Innen verpflichten sich mit dem qualifizierten Pferd/Pony am angebotenen Training teilzunehmen. Aus der Rangierung des Finals und den Eindrücken des Trainings benennen die Trainer die endgültige Mannschaft (jeweils 5 Paare) für das Finale.

Trainingstermine Mannschaft (voraussichtlich)
01.02.2023 Dressur, Theorie
08.02.2023 Springen, Theorie
18.02.2023 Dressur, Theorie, Vormustern
25.02.2023 Springen, Theorie, Vormustern

Prüfungen:

Kombinierter Wettbewerb Kl. E ( E)
Einsatz 10 Euro fällig bei Erklärung der Startbereitschaft

A1 Dressurwettbewerb der Kl. E Großpferde
A2 Dressurwettbewerb der Kl. E Ponys
Bewertung gem. § 402A LPO, Aufgaben gem. Aufgabenheft 2012

B1 Stilspringwettbewerb der Kl. E Großpferde
B2 Stilspringwettbewerb der Kl. E Ponys
Bewertung gem § 520/4 LPO, Standardparcours gem. Aufgabenheft 2012

C Theoretische Prüfung
Jeder Reiter/in hat 20 schriftliche Fragen aus dem Gebiet der Reitlehre, Pferdehaltung und LPO zu beantworten. Jede richtige Antwort wird mit 0,5 Punkten gewertet.

D Vormustern analog Goldene Schärpe (FN Merkblatt Vormustern – auf gerader Linie)

Bewertung A : B : C : D = 3 : 2 : 1 : 1

Read 614 times
   

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

© Bezirksverband der Pferdesportvereine Ostfriesland e.V.